willkommen1
giftpflanzen_pferde

unser Buch
Giftpflanzen
was Pferde nicht fressen dürfen
 

 

Eine musikalische Reise
durchs Pflanzenjahr.

Starten sie das Video und klicken sie auf den Button
Auf YouTube ansehen in der unteren Zeile..

Pflanzwerk


Floranza
Gehölze und Stauden kaufen

Betten

 botanisch

 giftig

 fotografisch

 persönlich

 

 Bilder-/Film-Datenbank

 Giftpflanzen

 Fotos kaufen

 Kontakt

 

 Heilpflanzen

 Giftpflanzen Tiere

 Botanik-Fototipps

 Impressum

 

 altes Kräuterwissen

 Beeren & Früchte
 giftig oder ungiftig?

 Hintergrundbilder
 für Ihren Bildschirm

 Linkseiten

 

 Pflanze des Monats

 Startseite

 suchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Botanikus
Beeren und Früchte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

alle
Giftpflanzen

die wichtigsten
Giftpflanzen

giftige
Zimmerpflanzen

Beeren und
Früchte

Übersichtsseite

Giftpflanzen für
Tiere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mirabelle
Prunus domestica var. syriaca
Rosengewächse

Bestimmungsmerkmale:
Die Mirabelle wächst als Baum bis zu 5 m hoch und trägt büschelige weiße Blüten mit 5 Blütenblättern. Die Frucht, es handelt sich um eine Steinfrucht, reift im Juli - August heran und ist gelb bis orange, mitunter auch rot gefärbt.
Die Mirabelle ist eine Unterart der Pflaume.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mirabelle
Mirabelle

 

 

 

 

 

 

Mirabelle-3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Standort und Verbreitung:
Die Mirabelle wächst bei uns als Obstbaum und stammt ursprünglich aus Syrien oder Arabien.

Giftstoffe, Wirkung und Symptome:
Die Pflanze ist ungiftig.

Heilwirkung und Medizinische Anwendung:
Mirabelle enthält viel Kalium, Vitamin C und B. Sie wirkt entwässernd und verdauungsfördernd.

Name:
Der botanische Prunus ist der alte lateinische der Pflaume. Der Artname domestica bedeutet, dass die Pflanze als Nutzpflanze angebaut wird und die Variante sysiaca verweist auf den Ursprung der Mirabelle, nämlich Syrien.

Geschichtliches:
Die Mirabelle kam vermutlich im 16. Jahrhundert über Griechenland und Italien nach Frankreich und von dort 1750 nach Deutschland.